Menu
12 von 12 im Mai Titelbild
Meine Rückblicke

12 von 12 im Mai – Die Eisheiligen? Kann man das essen?

Okay, wir sind mitten in den Eisheiligen (11. – 15. Mai) und ich werde mich heute mal richtig was trauen! Ich pflanze meine Jungpflanzen ins Freiland und hoffe das es nicht mehr friert (oder die Schnecken kommen).

Aber zuerst geht es noch mal ins Bett. Kuscheln mit Pebbles:

12 von 12 im Mai 1

Dann einen Kaffee auf der Terrasse:

12 von 12 im Mai 2

So sehen sie aus, die Pflänzchen, die heute in die große Welt entlassen werden. Noch kann man sie nicht essen 😉:

12 von 12 im Mai 3

Ich fürchte, ich muss vor dem Pflanzen gut wässern. Trotz Regen ist die Erde knochentrocken. Aber nicht jammern! Ich werfe einen Blick nach Indien – fast 50 Grad Celsius. Da ist man hier gleich ganz still.

12 von 12 im Mai 5
Nach 5 feuchten Millimetern kommt nur noch Staub

Aber erst wird noch etwas gearbeitet. Ich schreibe den Blogartikel „Der Tod macht das Leben erst lebenswert“ zu Ende und schließe so Frieden mit dem Abschied von meinem geliebten Kater.

12 von 12 im Mai 4

Was für ein wunderschönes Wetter. So viel blauer Himmel und so viel verschiedenes Grün.

12 von 12 im Mai 6
Die Eichen sind so saftig grün!

Und so ein tolles Orange!

12 von 12 im Mai 7

Nach dem Brotjob kurz mit den Tieren chillen. Nur einer fehlt 😢.

12 von 12 im Mai 8
Pebbles und Smilla

Dann geht es los. Natürlich ist Pebbles mittendrin, statt nur dabei.

12 von 12 im Mai 9

Drei Stunden später ist alles gepflanzt und gesät

12 von 12 im Mai 10
Von links nach rechts: Pimpernelle, Erdbeeren, Mangold, Buschbohnen, Kapuzinerkresse, Zucchini

Und die Tomaten sind auch schon im Topf. Sonniger Platz, aber ohne Regen, so mögen wir das.

12 von 12 im Mai 11

Und Smilla, was sagst du so zum 12. Mai?
Nich lang schnacken! Geht es hier endlich weiter?

12 von 12 im Mai 12

Danke, dass du dich für das Leben der anderen interessierst 😉.
Lass es dir gutgehen.

Deine

Vanessa

No Comments

    Leave a Reply

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner